ins glas geflüstert: fenchelpesto

Kennt Ihr das- Ihr findet im Netz eine ganz tolle Idee und möchtet sie unbedingt nachmachen?
Dann dauert es Ewigkeiten, bis Ihr endlich dazu kommt. Und DANN-
dann kommt nachher was ganz anderes dabei raus?
Fenchelpesto by Glasgeflüster 1 klein
So ging es mir mit dem Fenchelpesto.
Ich habe es schon vor Ewigkeiten bei der lieben Leckermone gesehen. Und mir gleich gepinned, um es ganz bald nachzumachen. Das klang einfach zu lecker.
Pah- BALD?????
Fenchelpesto by Glasgeflüster 2 klein
Na das war ja wohl nichts! Als ich jetzt mal wieder auf die Idee kam, sah ich, dass das Rezept vor fast zwei Jahren (!!!) gepostet wurde! Unglaublich, und ich habe es immer noch nicht nachgemacht?
Dann wurde es aber höchste Zeit!
Also habe ich ein Pesto gemacht.
Aber als ich dann so in der Küche stand, lachten mich einige Zutaten an, fielen mir Variationen ein- kurz gesagt, es kam gar nicht zum Original Rezept!
Fenchelpesto by Glasgeflüster 3 klein
Ich hoffe, liebe Mone, Du kannst mir verzeihen! Trotzdem bin ich Dir unendlich dankbar, dass Du mir die Idee geliefert hast! Es ist mega lecker!
Hier nun meine Version von Mones Pesto: es ergibt ein kleines Gläschen á ca 200ml:
Einkaufszettel Fenchelpesto by glasgeflüster

9 thoughts on “ins glas geflüstert: fenchelpesto

  1. Ich finde das klingt sehr frisch und ist mal etwas ganz Besonderes. Ich bin zwar auch nicht der Fenchelfan (Kindheitserinnerungen ), aber es gibt ausgesprochen leckere Rezepte und an den Geruch gewöhnt man sich dann auch, wenn das Ergebnis nachher so lecker ist.

    Gefällt mir

  2. Also Fenchel mag ich gar nicht. Er erinnert mich an Übelkeit und Magenbeschwerden und wird auch nur in solchen Momenten von mir eingesetzt. Als Fencheltee. Ohne diese krankheitsbedingte Verzweiflung kann ich ihn nicht mal riechen.

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s