eine kleine sonntagsflüsterei

Der Garten so „Yeah- endlich!“ und ich so „ooooch- schade!“
Nein, jetzt mal im Ernst: klar muss der Regen sein! Und als ich gestern in den Nachrichten hörte, dass wir noch megaviel zurück liegen im Vergleich zu einem durchschnittlichen April, was die Wassermenge angeht, gingen meine Gedanken doch gleich wieder in den Garten und zu all den schönen Blumen, Früchten und Gemüse, die sich ihren Weg wahrscheinlich bald gar nicht richtig bahnen können, nur weil wir uns einen so schönen sonnigen Frühling gegönnt haben😉
Also, lasst es uns erdulden und dann im Frühjahr leckere Erdbeeren, und im Herbst knackige Äpfel geniessen- was meint Ihr?
Und wenn endlich mal kein Gartenwetter ist, und wir den Grill nur unterm Carport anschmeissen können, könnten wir uns doch auch mal wieder gmütlich mit einem leckeren Kaffee aufs Sofa zurückziehen und ne Runde auf den ach so geliebten Blogs surfen, oder?
Genau das habe ich mir gerade gegönnt und dachte, vielleicht interessiert es Euch, was mir besonders gefallen hat?
Na dann leg ich mal los:
– Julia von Chestnut and Sage hat ein tolles Rzept für ein Focaccia online gestellt, bei dem ich mich nicht entscheiden kann, ob mir das Rezept oder der dazugehörige Text besser gefällt😉
– Frau Ziii aus Österreich hat mal wieder was leckeres gebacken (…und das muss ich mir unbedingt für meine Rubrik „Aus dem Glas auf den Tisch“ merken, denn ich bin immer auf der Suche nach Verwendungsmöglichkeiten für meine eingekochten Schätze): leckere Marmeladekipferl
– Auch wenn der Beitrag jetzt schon etwas älter ist: der Zitronen-Rosmarin-Sirup von Katharina im Ess.raum ist einfach ZU schön fotografiert, um ihn unerwähnt zu lassen!
– Leider besitze ich keinen Römertopf- und es ist auch ABSOLUT kein Platz mehr in meinen Schränken für so ein Ungetüm. Trotzdem werde ich eine Möglichkeit finden müssen, dieses Joghurtbrot aus der Welt der kleinen Dinge nachzubacken, denn ich finde Ilka kann Brot backen wie ein Profi🙂
– Und als letztes noch eine Suppe, die es uns so richtig warm ums Herz macht, auch wenn draussen massenweise Wasser vom Himmel regnet: Anne von Frisch Verliebt hat uns vor kurzem eine tolle Kokos-Mais-Suppe gekocht! Mjamm!

Was habt Ihr heute so vor? Ich werde wohl meine TK Stachelbeeren mal verwerten, denn so langsam muss ich Tiefkühlfach ja Platz für neues geschaffen werden, gell? Habt einen tollen Sonntag- trotz Regen!
Hier noch die kleine Sneak Peak:
Nächste Woche beschäftige ich mich mal wieder mit dem Thema, was man alles mit den Leckereien machen kann, die wir so immer wieder haltbar machen. Daher heisst es zweimal „aus dem Glas auf den Tisch“ und zwar einmal herzhaft und einmal was Süßes für die Kaffeetafel!

Genießt die Qualitytime heute und habt morgen einen feinen Start in die neue Woche,
Eure Britta Glasgeflüster

8 thoughts on “eine kleine sonntagsflüsterei

  1. hallo, und einen schönen-wenn auch verregneten- Sonntag.Tja, das ist so eine Sache mit dem Regen: Die Erde braucht ihn dringend und wir hätten gern Sonnenschein. Kann es nicht nachts regnen??? Aber gut, dass wir noch nicht daran drehen können. So hatte auch ich Zeit, den tollen Links zu folgen, die du empfohlen hast. Besonders das Focaccia hat es mir angetan.
    Und der Römertopf wäre gar kein Problem🙂🙂

    Gefällt mir

  2. Gute Tipps. Doch heute kocht Monsieur Merlanne Bouillabaisse für unsere Gäste und ich kuck mal was ich mit dem Bärlauch aus der Biokiste machen kann. Vielleicht finde ich ja etwas hier bei Dir.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

    Gefällt mir

    • Hey liebe Claudine,

      Ich finde Bärlauch zwar RICHTIG klasse, aber leider vertragen wir alle drei ihn nicht so besonders gut😦 Darum hast du wahrscheinlich nicht wirklich was gefunden, das tut mir leid…
      Ich vermute aber, die Bouillabaisse hat dich bestimmt entschädigt, oder?
      Liebste Sonntagsgrüsse
      Britta

      Gefällt mir

      • Die Bouillabaisse war ein (Urlaubs)Traum! Und aus dem Bärlauch wurde eine Avocado-Bärlauchpaste mit kleinen grauen Shrimps. Auf Crackers ein ganz tolles Hors d’Oeuvre.
        Schönen Sonntag Dir auch,
        Claudine

        Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s