aus dem glas auf den tisch: ein leckeres salatdressing mit holundersirup

Ich wünsche euch einen wundervollen ersten Mai!
Habt Ihr reingetanzt?
Seid Ihr womöglich auch erst gerade aufgestanden?
Oder habt Ihr eine schöne Unternehmung mit der Familie gemacht und kommt gerade wieder zurück?
Salat mit Holunderdressing by Glasgeflüster 1 klein
Wir genießen in vollen Zügen diesen freien Tag zu dritt und haben uns auf den Weg zur lieben Family gemacht!
So ein langes Wochenende ist doch was feines- insbesondere wenn man noch nicht einmal einen freien Tag nehmen muss, sondern er einem echt einfach „geschenkt“ wird.
Und darum kommt an solchen Tagen auch gerne mal einfach ein Stück Fleisch oder eine Wurst auf den Grill, und wir machen uns keinen Stress mit den Essen.
Salat mit Holunderdressing by Glasgeflüster 2 klein
Dazu einen leckeren Salat und alle sind glücklich.
Jetzt muss ich zugeben, dass ich auch ab und zu die „schnelle“ Variante nutze: fertig zusammengestellte Salatmischungen aus dem Handel.
Klar, es ist schon egentlich besser, wenn man die Salate selber zusammenstellt.
Leider bleibt bei uns dreien dann von jeder Sorte Salat oft so viel über, dass man das alles gar nicht aufbrauchen kann.
Darum gibt es das ab und zu: eine Mischung aus drei bis vier verschiedenen Salatblättern, die wir zusammengestellt kaufen.
Nicht schimpfen bitte.
Salat mit Holunderdressing by Glasgeflüster 3 klein
Und dazu zeige ich euch jetzt mal unser Lieblingsdressing. Es besteht aus dem Holunder-Quitten-Sirup, den ich euch auch einmal gezeigt habe. Bei uns darf gar nichts anderes mehr damit gemacht werden, weil er grundsätzlich bei fast jedem zweiten Salat in die Sauce wandert. Und bis zu den nächsten Holunderbeeren ist es noch lange hin! Zwischendurch musste ich schon einmal nachproduzieren. Mit fertigem Saft geht es auch, aber ich muss zugeben, dass der selbstgemachte immer noch mehr Aroma hatte!
Salat mit Holunderdressing by Glasgeflüster 4 klein
Hier nun das Rezept und der Einkaufszettel für einen Salat, der drei Mäuler stopft🙂 :
Einkaufszettel Salat mit Holunderdressing by Glasgeflüster

4 thoughts on “aus dem glas auf den tisch: ein leckeres salatdressing mit holundersirup

  1. Bei Salatdressings bin ich soooo faul; ich schmeiß einfach immer Essig und Öl zusammen, mal mit Senf, mal ohne. Aber ich glaube, ich sollte dringend mal ein bisschen Abwechslung reinbringen. Vielen Dank für die Inspiration😉 Liebe Grüße, Miriam

    Gefällt mir

    • Hallo liebe Amidala,

      Da es sich um ein süsses Dressing handelt, passen Salz und Pfeffer nicht so sehr, und im Sirup ist als Gewürz ja bereits Zimt enthalten. Insofern muss eigentlich nichts dazu. Aber Du kannst natürlich gerne variieren, wie Du magst!
      Liebe Grüsse
      Britta

      Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s