ins glas geflüstert: scharfer senf á la provence

Dieser Senf ist ziemlich scharf, muss ich zugeben. Nichts für schwache Gemüter.
Senf á la Provence by glasgeflüster 1 klein
Wobei ich gleich dazu sagen muss, dass Senf ja mit der Zeit weniger scharf wird. Wem es also zuviel ist, muss sich einfach etwas in Geduld üben- das wird schon!
Senf á la Provence by glasgeflüster 2 klein
Aber dafür besticht er mit einem leckeren Aroma nach frischen Kräutern. Die Provence duftet einem quasi aus dem Glas entgegen.
Schließt die Augen und fahrt durch duftende Lavendelfelder…
Senf á la Provence by glasgeflüster 3 klein
Und wenn Ihr angekommen seid, bratet Ihr euch ein leckeres Hähnchenfilet mit Honigmarinade auf dem Grill und serviert diesen Senf dazu.
Leeeecker!
Senf á la Provence by glasgeflüster 4 klein
Hier das Rezept und der Einkaufszettel für ein Glas á ca 400ml Inhalt:
Einkaufszettel Senf á la Provence by Glasgeflüster

4 thoughts on “ins glas geflüstert: scharfer senf á la provence

  1. Mhmmmm, wieder köstlich. Ich habe im Herbst Quittensenf gemacht, auch lecker, leicht süsslich-herb. Aber mit den Provence-Kräutern und Lavendel kann ich mir auch ganz toll vorstellen!
    Liebe Grüsse
    Claudia

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s