eine kleine sonntagsflüsterei

In den letzten Wochen waren wir wieder viel unterwegs- es war herrlich, die „Wohndose“ mal wieder ausgiebig auszuführen.
Und dabei haben wir einen wirklich wunderbaren Campingplatz gefunden*.
Er liegt in Uelzen und heißt Uhlenköper Camping.
Warum hat er uns so gut gefallen? Ach, da ist so viel zu erwähnen.
Zuerst einmal war die telefonische Absprache wirklich toll, die Inhaber sind so freundlich und hilfsbereit, dass man sich schon wohl fühlt, obwohl man noch gar nicht vor Ort ist. Bei Ankunft dann war man total flexibel. „Was- Ihr kommt zu spät? Klar, Eure Freunde bekommen von uns die Beschreibung eures Platzes- Ihr checkt morgen früh in aller Ruhe ein!“
Die Stellplätze hier sind traumhaft- nix Sardinenbüchse- hier sind alle Plätze in kleine Rondels aufgeteilt, sodass man immer genug Platz hat, um seinen Tüddelkram unterzubringen
Das Naturschwimmbad ist ein wirklicher Hingucker. Und die Inhaber konnten uns auch ganz toll erklären, wie sich das Wasser hier fast wie von selbst reinigt.
Ohne Titel
Die Kinder sind fast durchgedreht, als sie hörten, dass sie hier ganz offiziell Frösche fangen dürfen! Diese sind nämlich etwas in der Überzahl und werden täglich zum etwas weiter weg gelegenene Biotop umgesiedelt. So wurde das ganze Wochenende gekeschert was das Zeug hielt!
Aber jetzt kommt der Kracher:
wenn die Inhaber ausreichend Zeit haben und die Witterung es erlaubt, wird der Hot Pot angeheizt. Eine Art holzbefeuerte Badewanne, in der man sich abends (oder auch tagsüber natürlich) gemütlich unterhalten kann und aufwärmen kann. Das Wasser wird komplett ohne Chlor, nur mit Aktivsauerstoff gereinigt und tut sooo gut! Der Hot Pot wird nicht immer beheizt, aber WENN, dann ist es großartig!
Ohne Titel
Im platzeigenen kleinen Supermarkt gibt es mal zur Abwechslung keine uralten Ravioli Dosen, sondern lecker Bio Produkte: Eier aus der Region, Bio Zisch frisch aus dem Kühlschrank und die leckersten Brötchen ever!
Wir haben beschlossen, das machen wir wieder! Das Uhlenköper Camp hat uns nicht das letzte Mal beherbergt!
Ohne Titel
Nun aber noch schnell der Ausblick auf die kommende Woche:
Montag müssen bitte alle zart besaiteten weggucken- es wird scharrrrrf. Und Freitag gibt es eine Grillsauce- boah, war DIE lecker!!!
*=Ich habe diesen Artikel nicht als Werbung gekennzeichnet, weil ich wirklich rein gar nichts dafür bekomme, keine Vergünstigungen oder ähnliches- der Platz hat uns einfach nur ganz ganz toll gefallen!

6 thoughts on “eine kleine sonntagsflüsterei

  1. Klingt ja wirklich super schön und für die Kinder ist Frösche fangen natürlich der Knüller! Das glaube ich gerne. Ich hätte jetzt gerne den Hot Pot!!!
    Liebe Grüße vom Deich
    Claudia

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s