ins glas geflüstert: sichert euch die letzten spargelstangen- es gibt süßsauren rosmarinspargel!

Wenig ist im Jahr so schlimm, wie der Zeitpunkt, an dem man Abschied von den geliebten weißen und grünen Stangen nehmen muss. Jetzt ist der Frühling endgültig vorbei!
Leider kündigt das in den letzten Jahren nicht unbedingt den Beginn des echten Sommers an. Aber das ist eine andere Geschichte und soll zu einem anderen Zeitpunkt erzählt werden😉
Rosmarinspargel by Glasgeflüster 1 klein
Beim Spargelhändler meines Vertrauens habe ich bei der letzten Fuhre, die ich eingekauft habe, etwas Besonderes gefunden: er nennt es „Spargellinies“. Kurz erklärt, handelt es sich dabei um die ersten Schößlinge einer neuen Spargelpflanze. Also besonders klein, zart und schmackhaft- toll!
Rosmarinspargel by Glasgeflüster 2 klein
Sie wanderten natürlich gleich mit in meinen Einkaufskorb und zuhause musste ich feststellen- sie waren wie extra für meinen amerikanischen Einmachgläser gezüchtet! Was für ein Zufall!
Da ich ja schon mal Spargel eingelegt hatte, war ich gleich Feuer und Flamme. Ich steckte die Stangen fest in die Gläser und begann, mit Gewürzen zu experimentieren. Und das ergab ein sehr rundes Bild: Rosmarin, Knoblauch und Ingwer. Klingt ungewöhnlich- ist aber echt lecker!
Rosmarinspargel by Glasgeflüster 3 klein
Solltet Ihr nun nicht so kleine Spargellinies bekommen, macht euch keinen Kopf- das schmeckt auch mit dem gewöhnlichen weissen Spargel! Diesen solltet Ihr allerdings schälen und müsst ihn wahrscheinlich auch einmal teilen, denn die Stangen sind wahrscheinlich zu lang.
Ebenso müsst Ihr natürlich auf keinen Fall Mason Jars verwenden, die guten alten Weckgläser tun es auch- die Zeiten bleiben dann die selben.
Rosmarinspargel by Glasgeflüster 4 klein
Hier nun der Einkaufszettel und das Rezept für ca 3 Gläser á 300ml:
Einkaufszettel Rosmarinspargel by Glasgeflüster

9 thoughts on “ins glas geflüstert: sichert euch die letzten spargelstangen- es gibt süßsauren rosmarinspargel!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s