ins glas geflüstert: schichtzucchini süßsauer

Da steht die Freundin mit einem Mal vor mir uns wedelt einen Baseballschläger…
Ne- wartet mal, das ist doch eine Zucchini!
„Kannst Du hiermit was anfangen?“
Oh ja- und ob ich kann!

Da fallen mir einige Dinge ein, aber mir fällt auf- im Vorratsregal fehlt es mal wieder an süßsaurem!
Kurz und gut wird in Scheiben geschnitten, die gelbe und auch noch eine kleinere grüne gleich mit…
Bei der großen nehme ich die Kerne in der Mitte raus- das wird sonst so ein bißchen schwabbelig wenn man es einkocht.
Die kleineren haben nicht ganz so viel von diesem schwammigen Material in der Mitte, da gehts.

Was für eine Farbenpracht im Gläschen!
Mir gefällt das äußerst gut.
Bunt- das macht gute Laune!

Wenn dann die Brühe im Topf vor sich hin köchelt, ist der Geruch vom Essig immer ein wenig beissend, aber in meinem Kopf triggert das Bilder von schön gedeckten Abendbrot Tischen.
Mit rustikalem Bauernbrot, einer guten Eichsfelder Stracke in dicken Scheiben und süßsaurem Gemüse dazu….
Darum stört es mich so gar nicht!

Darum freue ich mich ebenso, wenn der Einkochtopf vor sich hin summt und diese farbigen Schichten für lange Zeit ins Glas bannt…
Lang?
Hmmmmm- das werden wir noch sehen, wie lange sich die halten!🙂

Bon Apetit!

14 thoughts on “ins glas geflüstert: schichtzucchini süßsauer

  1. Das ist ja eine tolle Rezeptidee! Leider ist wohl die Zucchinizeit für dieses Jahr vorbei… Aber 2017 gibts mit Sicherheit auch wieder welche!
    Das Rezept wär auch was für das Rzeptbuch „Die 100 besten Rezepte mit der Scheiß Zucchini“🙂
    Liebe Grüße
    Marion

    Gefällt mir

  2. Halloooo!
    Das Rezept sieht verlockend aus. Ich möchte es gerne ausprobieren, aber mit fehlt ein Einkochtopf….Gibt es auch eine Möglichkeit, es im Backofen “einzukochen“?

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s