Sauerampfer Cranberry Butter

Ich wünsche euch allen einen wundervollen ersten Advent!
Bei uns ist er gerade so traumhaft sonnig und die letzten Herbstblätter an den Bäumen malen ein so schönes buntes Bild, dass wir erst einmal einen spontanen kleinen Spaziergang am Mittellandkanal gemacht haben.
Es war so schön.
Wir haben geschnackt bis zum geht nicht mehr.
Herrlich, wenn man mal wieder so in der realen Welt unterwegs ist.

Und jetzt sitze ich hier mit roten Bäckchen und frischer Luft in meinen Lungen am Computer und schreibe einen Post für euch, der etwas auf den letzten Drücker kommt.
Denn der Blutampfer hat laut einigen Webseiten, die ich durchstöbert habe, noch genau bis Ende November Saison.
Also geht schnell los und versucht noch welchen zu ergattern.

Diese Cranberry-Blutampfer-Butter würde nämlich grandios zu jedem Weihnachtsdinner als Vorspeise zu Brot passen!
Mach die Butter und friert sie ein- dann ist sie am heiligen Abend ganz schnell aufgetaut und macht den tollsten Auftakt für Euer Dinner!

Der Blutampfer ist eine farbenfrohe Variante des Sauerampfers, den Ihr am Wegesrand kennt und der so eine frische leckere Note in jeden Salat bringt.
ZUsammen mit den leichte gesüßten Cranberries gibt es ein leckeres Gesamtblid. Dazu so ein leckeres Nußbaguette oder auch Pumpernickel. Mjamm!

Und was macht Ihr so am ersten Advent?

Cranberry Sauerampfer Butter
Ergibt ca. 4-5 Vorspeisen Portionen:
Was wir brauchen:
120g Butter
15g (ca. 20-25 Blättchen mit Stielen) Blut- oder Sauerampfer
30g gezuckerte und getrocknete Cranberries

Und so geht`s:
Sauerampfer waschen und gut abtrocknen. dann in feine Streifchen/Stückchen schneiden. Auch die Cranberries feinst würfeln.

Mit der weichen Butter vermischen und in ein Stück Frischhaltefolie in Wurstform rollen.
Im Kühlschrank einen Tag ziehen lassen.
Dann in Taler schneiden und zu frischem Brot servieren.

HIer nochmal zum Ausdrucken:

One thought on “Sauerampfer Cranberry Butter

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s