Heidelbeeren baden in Holunder und ich so langsam im Herbstgefühl…

Wie geht es euch, wenn Ihr zur Zeit aus dem Fenster schaut?
Habt Ihr den Herbstblues?
Ich muss sagen, dass es sich bei mir in Grenzen hält.
Bei mir kommen gerade Gedanken von Kürbissen und Holunder, von der Heizung und heißem Tee im Wohnwagen, von Badewanne und hot chocolate hoch.
Echt- ich finds nicht schlimm.

Und jeder Spaziergang bringt neue Freude: wie die Sonne so schräg durch die Äste und Blätter scheint, wie die dicken Holunderbeeren die Äste der Bäume schwer machen…
Aaaah- genau darauf wollte ich doch hinaus!
Wart Ihr schon Holunder pflücken?
Nein? Waaas?
Dann aber mal zackig raus, Ihr Lieben!
Die Gummistiefel angezogen, und diese Vitaminbomben von den Ästen gezupft!
Und wenn Ihr schon mal dabei seid Holundersaft zu machen, dann wagt Euch doch mal an diesen tollen Sirup! Oder diese Marmelade!
Aber heute habe ich auch mal wieder was feines für euch!

Diese letzten Blaubeeren baden quasi in den Vitaminen. Was kann es besseres geben?
Gönnt sie euch und genießt, drinnen zu sitzen, vielleicht bei Pfannkuchen mit Blaubeeren in Holunder und einem leckeren heissen Tee?
Guten Appetit!
Hier das Rezept, und danach gleich nochmal als PDF zum Herunterladen oder Ausdrucken!

Blaubeerkompott in Holundersirup

Ergibt ca. 4 Gläschen á 220ml:
Was wir brauchen:
20 große Trauben Holunderbeeren
500ml naturtrüber Apfelsaft
250g Zucker
500g Heidelbeeren

Und so geht`s:
Die Beeren fest in sterilisierte Einweckgläschen schichten.
Holunderbeeren von den Stilen grob abschneiden und waschen. Dann in dem Apfelsaft aufkochen und ca. 5-10 Minuten köcheln lassen. Den Saft danach durch eine Filtertüte oder ein feines Sieb geben,
Saft mit dem Zucker aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Jetzt in die Gläser füllen und diese verschließen.
Bei 90°C im Einkochtopf ca. 30 min einkochen.
Wie immer die Klemmen erst abnehmen, wenn die Gläser total ausgekühlt sind.

Advertisements

aus dem glas auf den tisch: ein leckeres salatdressing mit holundersirup

Ich wünsche euch einen wundervollen ersten Mai!
Habt Ihr reingetanzt?
Seid Ihr womöglich auch erst gerade aufgestanden?
Oder habt Ihr eine schöne Unternehmung mit der Familie gemacht und kommt gerade wieder zurück?
Salat mit Holunderdressing by Glasgeflüster 1 klein
Wir genießen in vollen Zügen diesen freien Tag zu dritt und haben uns auf den Weg zur lieben Family gemacht!
So ein langes Wochenende ist doch was feines- insbesondere wenn man noch nicht einmal einen freien Tag nehmen muss, sondern er einem echt einfach „geschenkt“ wird.
Und darum kommt an solchen Tagen auch gerne mal einfach ein Stück Fleisch oder eine Wurst auf den Grill, und wir machen uns keinen Stress mit den Essen.
Salat mit Holunderdressing by Glasgeflüster 2 klein
Dazu einen leckeren Salat und alle sind glücklich.
Jetzt muss ich zugeben, dass ich auch ab und zu die „schnelle“ Variante nutze: fertig zusammengestellte Salatmischungen aus dem Handel.
Klar, es ist schon egentlich besser, wenn man die Salate selber zusammenstellt.
Leider bleibt bei uns dreien dann von jeder Sorte Salat oft so viel über, dass man das alles gar nicht aufbrauchen kann.
Darum gibt es das ab und zu: eine Mischung aus drei bis vier verschiedenen Salatblättern, die wir zusammengestellt kaufen.
Nicht schimpfen bitte.
Salat mit Holunderdressing by Glasgeflüster 3 klein
Und dazu zeige ich euch jetzt mal unser Lieblingsdressing. Es besteht aus dem Holunder-Quitten-Sirup, den ich euch auch einmal gezeigt habe. Bei uns darf gar nichts anderes mehr damit gemacht werden, weil er grundsätzlich bei fast jedem zweiten Salat in die Sauce wandert. Und bis zu den nächsten Holunderbeeren ist es noch lange hin! Zwischendurch musste ich schon einmal nachproduzieren. Mit fertigem Saft geht es auch, aber ich muss zugeben, dass der selbstgemachte immer noch mehr Aroma hatte!
Salat mit Holunderdressing by Glasgeflüster 4 klein
Hier nun das Rezept und der Einkaufszettel für einen Salat, der drei Mäuler stopft 🙂 :
Einkaufszettel Salat mit Holunderdressing by Glasgeflüster

in die flasche geflüstert: tiefrot und aromatisch- holunder quitten sirup

Nicht dass Ihr denkt, ich zeig euch diese Woche nur „Schnäpscken“!
Rezept/Recipe: https://glasgefluester.wordpress.com
Neeee- heute gibts was für die Leckermäuler unter uns.
Waffeln, Eis, Joghurt- alles wird mit einem Schuß dieses schwarzroten Gebräus eine Spur herbstlicher und feiner.
Rezept/Recipe: https://glasgefluester.wordpress.com
Aber wisst Ihr, was ich mir richtig gut vorstellen kann?
Einen Glühwein mit diesem Sirup als Gewürz!
Sobald die Saison dafür wieder beginnt, werde ich es ausprobieren und euch hier präsentieren!
Rezept/Recipe: https://glasgefluester.wordpress.com
Hier das Rezept und der Einkaufszettel für ca drei Fläschchen á 250ml:
Rezept/Recipe: https://glasgefluester.wordpress.com

ins glas geflüstert: heute mal ganz ohne gelierzucker! holunder-zwetschgen-marmelade

Gaaaanz mutig bin ich heute.
Mich inspirieren die Herbstfarben.
Dunkelrote Früchte, die so eine tolle Marmelade zaubern MÜSSEN!
Aber warum muss das denn immer auf genau die selbe Art und Weise sein? Ich kann doch auch mal neue Wege gehen! Für Gelierzucker wird dieses Jahr noch in genug Gläschen Platz sein! Heute bleibt er im Schrank!
Zwetschgen Holunder Marmelade by Glasgeflüster 1 klein
In dieser Marmelade gibt es kein Geliermittel. Wir verwenden Honig zum Süssen und kochen so lange ein, bis es eine marmeladige Konsistenz hat.
Ganz einfach.
So lecker.
Zwetschgen Holunder Marmelade by Glasgeflüster 2 klein
Aber Achtung: dies ist ein Jam zum schnellen Verzehr! Diese süße Leckerei hält sich nur im Kühlschrank. Da allerdings bis zu ca drei bis vier Wochen.
Mir gefällt der Geschmack und die Konsistenz allerdings SO gut, dass ich auch zukünftig so noch weiter probieren werde. Sehr wahrscheinlich werden wir solche leckeren Marmeladen hier noch einmal einkochen. Das muss man doch auch länger haltbar machen!
So- nun stürze ich mich mal auf mein zweites Gläschen und freue mich über die wundervolle Farbe…
Zwetschgen Holunder Marmelade by Glasgeflüster 3 klein
Hier der Einkaufszettel und die Anletiung für zwei kleine Gläschen Marmelade:
Einkaufszettel Zwetschgen Holunder Marmelade by Glasgeflüster

ins glas geflüstert: ich hab mal wieder mit den feinen blüten experimentiert! ein holunder-zitrus-gelee

Holunder.
Ich kann nicht ohne.
Da haben wir doch schon mal den leckeren Likör, den ich jedes Jahr massenhaft produziere.
Kein Hugo geht ohne selbstgemachten Sirup.
Oder dieses Gelee war auch der Hammer.
Holunder Zitrus Gelee by Glasgefluester 1 klein
A pro pos Gelee….
Neulich hatte ich hier doch den Tipp bekommen mit den Orangen. Und lustigerweise hatte ich ja gerade am selben Tag auch gedacht, „Zitrus und Holunder, das passt bestimmt!“.
Also- gleich losgeschlappt, eingekauft und losgelegt.
Holunder Zitrus Gelee by Glasgefluester 2 klein
Das hier ist keine typishe Orangenmarmelade! Weil wir keine Schalen sondern nur den Saft verarbeiten, hat sie komplatt gar nichts bitteres!
Ich mag das gerne so!
Und der Duft, der einem aus dem Glaschen entgegenstößt, whoa- der Wahnsinn!
Holunder Zitrus Gelee by Glasgefluester 3 klein
Hier das Rezept und der Einkaufszettel für ca vier kleine Gläschen:
Einkaufszettel Holunderzitrusgelee by Glasgefluester

ins glas geflüstert: holunder-wildpfirsich-marmelade (schnell noch pflücken gehen!)

Habt Ihr schon Holunder gesammelt?
Wie- nicht?
Looooooos! Der ist ja schon fast weg!
holunderpfirsich1
Ihr findet noch ein paar Blüten an schattigen Plätzen. Nutzt das unbedingt aus, denn ich ahbe hier so ein tolles Rezept für euch!
holunderpfirsich2
Hier werden die leckern, süßen, flachen Wildpfirsiche mit Apfelsaft und Holunder gepaart.
Das ist so schön frühlingshaft, das könnt Ihr gar nicht glauben, ausser, wenn Ihr es selber probiert habt!
holunderpfirsich3
Ich habe ein Gläschen dem kleinen Mann zum Hortfühstück mitgegeben.
Darufhin musste ich die Erzieherin gleich am nächsten Tag erneut mit einem extra Gläschen nur für die versorgen.
Spricht das für sich?
holunderpfirsich4
Hier das Rezept für sechs kleine Gläschen voll:
EinkaufszettelHolunderpfirsich

eine kleine sonntagsflüsterei

Hey Ihr Lieben,

heute melde ich mich mal wieder mit ein paar Saisontipps, damit Ihr auch auf jeden Fall alles ausnutzt, was euch Mutter Natur um diese Jahreszeit so bietet :-):
Jetzt ist nämlich auch noch Holunderzeit! Verpasst es nicht, die frischen Blüten morgens zu sammeln und etwas schönes daraus zu zubereiten. Hier meine drei Tipps:

Hier findet Ihr ein leckeres Rezept für ein Gelee mit Rhabarber, Erdbeer und Holunderblüten:
gelee

Hier zeige ich Euch, wie man den für Hugo so beliebten Holunderblütensirup ganz einfach selbst macht:
hugo

Und zum Schluss noch das Rezept für den Likör, ohne den ich auf keiner Party als Gast erscheinen darf:
likör

Ich hoffe, Ihr mögt Holunder auch so gerne wie ich :-)?

Nun noch der Ausblick auf die nächste Woche:
Montag verlängere ich mit Euch gemeinsam die Spargelsaiaon. Mittwoch zeite ich euch einen Salat, der uns alle aus den Latschen gehauen hat, so lecker ist er. Und am Freitag mache ich euch einen Vorschlag, wie man Sonntagsmorgens ein feines süßes Frühstück zubereiten kann…
Habt noch einen tollen Restsonntag und einen guten Start in die nächste Woche,
Eure Frau Glasgeflüster