Gedanken über Bloggerfreunde und ein ganz besonderes Rezept: Quitten Pickles

Heute bin ich mal wieder blogtechnisch unterwegs. Das tut mir wirklich gut- ich habe mich jetzt seit Monaten darauf gefreut.
Ihr habt ja schon gemerkt, dass es hier zeitweise ganz schön still war, auf meinem Blog.
Ich habe es versucht, euch regelmäßig zu „füttern“, aber irgendwie wollte und wollte meine Zeit nicht mehr werden.
Denn nebenbei gibt es ja noch ein kleines Projekt, was ich erst zuende führen muss…
Und versprochen- schon ganz bald kann ich euch endlich davon erzählen!

Aber zurück zum Anfang:
Heute ist ein echt schöner Tag, weil ich nbämlich endlich wieder zur Blogst kann.
Die Blogst ist eine jährlich stattfindende Bloggerkonferenz, auf der wir Blogger uns treffen, etwas lernen, uns austauschen udn wie man so schön sagt „netzwerken“.
Oft kommen dabei schöne Kooperationen heraus, manchmal aber auch echte Freundschaften.
Ja, wie „Internetzler“ haben auch im echten Leben digitale Freunde :-)!

Und weil ein Tag ist, der gefeiert werden muss, gibt es jetzt was ganz besonderes für Euch ins Glas.
Ich wette, dass Ihr sowas noch nie versucht habt. Aber Ihr MÜSST einfach!
Diese Quitten hier habe ich süßsauer eingelegt. Eigentlich wie Gurken oder Perlzwiebeln.
Aber noch viel leckerererer!
Die Gewürze machen aus diesen besonderen Früchten fast ein Gemüse (klinge ich verwirrt???).
Na- seid Ihr mutig? Oder traut Ihr euch nicht?

Bevor ich euch das Rezept verrate, würde ich euch aber genre noch fragen: soll ich Euch demnächst über die Blogst berichten? Interessieren euch solche Events? Oder soll ich lieber bei meinen Rezepten bleiben?
Bittebitte schreibt mir- ich freue mich auf eure Meinung!

Advertisements

Quittengin- ein Rezept mit Geduld

Da isser nun- lange angekündigt, und endlich abgegossen.
Und wenn Ihr genau hinseht, erkennt Ihr- das erste Foto ist noch zu einer Zeit gemacht, als es warm war. Sonnig. Spätsommerlich…
Inzwischen ist einige Zeit ins Land gegangen. Der Herbst hat Einzug gehalten und die Quitten haben ihr sensationelles Aroma an den Gin abgegeben.

Jeden Morgen und jeden Abend bin ich an dem Glas vorbeigegangen und habe mich auf den Tag gefreut, an dem ich dieses feine Getränk abfüllen kann.
Die ersten Blätter fielen und immer näher rückte die Zeit- jetzt ist sie endlich da.

Der Quittengin riecht und schmeckt so fein- und das nur, weil ich Geduld hatte.
Heute geht alles so schnell, nur nicht das Likör aufsetzen.
Lasst ihm Zeit- gönnt ihm Ruhe. Und freut euch an dem Anblick auf der Fensterbank. Es lohnt sich!

Quittengin
Ergibt ca. 1 Flasche á 1l Inhalt:
Was wir brauchen:
4 Quitten (ca. 750g-1kg)
20g Ingwer (ein „daumengroßes“ Stück)
15g Kandis (ca. 3 Kluntje)
1l Gin

Und so geht`s:
Quitten mit einem Tuch abrubbeln, um den Flaum zu entfernen. Dann in Scheiben schneiden. Ingwer schälen und fein reiben.
Nun alles in ein fest verschließbares Glas geben und eventuell mit einem Teller oder ähnlichem beschweren, damit es unter der Flüssigkeit bleibt.
ca 4 Wochen ziehen lassen. Dann abseihen und in einer Flasche dunkel aufbewahren.

in die flasche geflüstert: tiefrot und aromatisch- holunder quitten sirup

Nicht dass Ihr denkt, ich zeig euch diese Woche nur „Schnäpscken“!
Rezept/Recipe: https://glasgefluester.wordpress.com
Neeee- heute gibts was für die Leckermäuler unter uns.
Waffeln, Eis, Joghurt- alles wird mit einem Schuß dieses schwarzroten Gebräus eine Spur herbstlicher und feiner.
Rezept/Recipe: https://glasgefluester.wordpress.com
Aber wisst Ihr, was ich mir richtig gut vorstellen kann?
Einen Glühwein mit diesem Sirup als Gewürz!
Sobald die Saison dafür wieder beginnt, werde ich es ausprobieren und euch hier präsentieren!
Rezept/Recipe: https://glasgefluester.wordpress.com
Hier das Rezept und der Einkaufszettel für ca drei Fläschchen á 250ml:
Rezept/Recipe: https://glasgefluester.wordpress.com

in die flasche geflüstert: quittenbrandy

Ich hatte da noch einige Quitten übrig, von meinem Quittenmarathon der letzten Wochen.
Da sich die goldgelben Schätzchen ja nicht allzulange halten, war klar, die sollten noch verwendet werden, bevor sie braun werden…
Quittenbrandy by Glasgeflüster 1 klein
Eine halbe Stunde pinterest, und schon war die Idee gefunden:
Ein Quittenbrandy sollte es sein, und wie es geht, zeigte mir „not without salt„.
Quittenbrandy by Glasgeflüster 2 klein
Schnell Brandy gekauft (war es ein Zeichen, dass es diesen genau diese Woche im Angebot gab???) und los gings.
Quittenbrandy by Glasgeflüster 3 klein
Der Duft ist jetzt schon faszinierend und lecker aussehen tuts auch schon.
Aber ich muss noch Geduld haben- das ist immer das schwerste am Aufsetzen, findet Ihr nicht?
Quittenbrandy by Glasgeflüster 4 klein
Hier das Rezept und der Einkaufszettel (auf unsere Menge abgewandelt) für ein ca 1,5 Liter Glas zum Aufsetzen:
Einkaufszettel Quittenbrandy by Glasgeflüster

ins glas geflüstert: quitten-bananen aufstrich

….und hier kommt der letzte Streich!
Quitten Bananen Aufstrich by Glasgeflüster 1 klein
Das hier ist mein eindeutiger Favorit, obwohl ich wirklich alle drei Aufstriche liebe.
Die Herren Glasgeflüster können sich nicht so ganz entscheiden, ob diese oder die Vanille Variante- aber alle drei haben uns die Entscheidung echt schwer gemacht!
Quitten Bananen Aufstrich by Glasgeflüster 2 klein
Diese Marmelade hier schmeckt besonders gut in Kombination auf dem Brötchen mit Frischkäse oder Quark darunter. Sie ist wundervoll süß, cremig und verführerisch…
Quitten Bananen Aufstrich by Glasgeflüster 3 klein
Hier der Einkaufszettel und das Rezept für ca drei 150ml Gläschen:
Einkaufszettel Quitten Bananen Aufstrich by Glasgeflüster

ins glas geflüstert: quittengelee mit vanille

Hier kommt Nummer zwei aus meiner Quitten Serie… wir steigen immer weiter auf in der Rangliste der Familie Glasgeflüster!
Quittengelee mit Vanille by Glasgeflüster 1 klein
Bei diesem Gelee gefällt mir besonders das Aussehen: die kleinen, feinen Vanillepunkte in diesem wundervoll rosanem Klar sehen einfach toll aus.
Aber der Geschmack steht dem Aussehen in nichts nach: eine so grandiose Kombination zwischen frisch-fruchtig-säuerlich und der herben Vanille schreit gleich nach dem nächsten Croissant damit 😉
Quittengelee mit Vanille by Glasgeflüster 2 klein
Die Vanilleschote verschwindet nach dem Abtrocknen natürlich gleich wieder in einem Glas Zucker- dieser Vanillezucker iwrd bei uns so viel verwendet, ich LIEBE ihn…
Quittengelee mit Vanille by Glasgeflüster 3 klein
Mein letztes Gelee war allerdings auch sehr lecker! Hier ist die Gewürzkombi natürlich viel reduzierter und so kann die Vanille etwas mehr wirken…
Habt Ihr auch schon mal Quittengelee gemacht? Was ist eure Lieblingswürze darin?
Quittengelee mit Vanille by Glasgeflüster 4 klein
Hier das Rezept und der Einkaufszettel für ca sechs bis sieben 200ml Gläschen:
Einkaufszettel Quittenvanillegelee by Glasgeflüster

ins glas geflüstert: quitten-apfel-marmelade mit zimt

Ihr habe es euch versprochen: heute startet meine Quittenserie 😉

Was ich euch vor allen anderen Rezepten kurz verraten muss ist, wie ich an den Quittensaft gekommen bin:
Ich habe ca fünf Kilo Quitten besessen, die ich im Dampfentsafter entsaftet habe.
Wenn Ihr die volle Dröhnung haben möchtet, dann lasst den Entsafter über Nach stehen, denn es tropft noch eine ganze Menge Saft nach!

Alle drei in dieser Woche gezeigten Rezepte habe ich mit diesem Saft angefertigt, und hatte noch ein bißchen was übrig. (Nur, damit Ihr die Menge ungefähr einschätzen könnt!)
Quitten Apfel Marmelade mit Zimt by Glasgeflüster 1 klein
Nun aber zur ersten süßen Leckerei dieser Woche:
Diese hier ist ein bißchen stückig, das macht sich auf dem Frühstücksbrötchen wundervoll.
Der Zimtgeschmack ist ganz ganz dezent. Wenn Ihr es etwas weihnachtlicher haben möchtet, könnt Ihr gerne eine zweite Zimtstange hinzufügen oder etwas gemahlenen Zimt mit dazu geben.
Quitten Apfel Marmelade mit Zimt by Glasgeflüster 2 klein
Ich finde, wenn man diese Marmelade auf das Brot streicht, umhüllt einen gleich der gesamte goldene Duft des Herbstes- sie wird euch schmecken!
Quitten Apfel Marmelade mit Zimt by Glasgeflüster 3 klein
Hier das Rezept und der Einkaufszettel für ca drei bis vier 200ml Gläschen:
Einkaufszettel Quitten Apfel Marmelade mit Zimt Glasgeflüster