Das duftet in der ganzen Wohnung wunderbar: Rosmarinknoten

Jagut- es ist schon noch recht frisch draussen, gell?
Aber trotzdem geniesse ich zur Zeit wirklich jeden Sonnenstrahl.
Wie viele von euch wissen, waren wir letzte Woche noch in Dänemark und ich muss echt sagen, wir hatten ein Heidenglück mit dem Wetter.
Es gab zwar von Sturmböen über Regen bis Hagel alles, aber lustigerweise immer, wenn wir uns gerade im Wohnwagen eingemummelt hatten, und es somit einfach dadurch drinnen nur noch gemütlicher wurde.
Das war doch die ideale Konstellation.
Denn wenn wir dann draussen waren, dann strahlte der Himmel im schönsten blau und schob so wahnsinnig fotogene weiße Wölkchen hin und her!

Nun gut, inzwischen sidn wir wieder zuhause und weinen unserem traumhaften Urlaub in Vejers Strand noch ein paar Tränchen nach (hätten auch gerne drei Wochen sein dürfen…).
Heute ist hier aber fast genau das selbe Wetter.
Nur der Sturm ist hier inmitten der Bundesrepublik eben nicht ganz so dolle 🙂
Darum- warum sollte man denn nicht angrillen?
Und so sind wir heute abend auf ein kleines Grillerchen zum ersten Mai eingeladen.

Da muss man doch was mitbringen- und ich habe mich heute für die Brotbeilage entschieden.
Und seit ich die gebacken habe, benötigen wir hier weder Duftkerzen, noch Raumspray. Rosmarin ist doch einfach der Kracher als Raumbeduftung, oder?
Es duftet hier so wunderbar- ich kann mich kaum zusammenreissen, wenn ich an dieser Schüssel mit den kleinen Knötchen vorbei muss….
Aber jetzt ist es nur noch eine Stunde, bis ich sie endlich essen kann, dann sind wir endlich bei der Grillerei 🙂

Euch wünsche ich noch einen tollen Abend des ersten Mai- hoffentlich konntet auch Ihr diesen Tag so geniessen, wie wir!

Rosmarinknoten
Ergibt 8 Brötchen:
Was wir brauchen:
2-3 große Zweige Rosmarin
(die Nadeln müssen ein Gewicht von 15g ergeben)
450g Mehl
1/2 TL Salz
1/2 EL Zucker
1 Tüte Trockenhefe
2EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
20g frisch geriebenen Parmesan
250ml warmes Wasser
etwas Mehl und Öl zusätzlich

Und so geht`s:
Mehl, Zucker, Hefe, Salz verrühren. Nun aus den (gewaschenen) Rosmarinnadeln, dem Knoblauch, dem Öl und dem Wasser eine lauwarme „Brühe“ mixen, indem man mit dem Passierstab alles fein püriert.
Nun zu der trockenen Mischung geben und mithilfe des Knethakens der Küchenmaschine zu einem homogenen, glatten Teig verkneten. Kurz vor Ende den Parmesan mit hineinrühren.
Jetzt den Teig abgedeckt an einem warmen Ort eine Stunde gehen lassen.
Dann acht gleiche Teile abteilen, gut mit bemehlten Händen durchkneten und jeden in eine ca. 30cm lange „Wurst“ rollen, die man dann am Ende „verknotet“. Diese mit genügend Platz auf einem Backblech mit Backpapier nochmal 20min gehen lassen.
Dann mit etwas Öl bepinseln und bei 220°C 20 min backen.

Advertisements

ins glas geflüstert: sichert euch die letzten spargelstangen- es gibt süßsauren rosmarinspargel!

Wenig ist im Jahr so schlimm, wie der Zeitpunkt, an dem man Abschied von den geliebten weißen und grünen Stangen nehmen muss. Jetzt ist der Frühling endgültig vorbei!
Leider kündigt das in den letzten Jahren nicht unbedingt den Beginn des echten Sommers an. Aber das ist eine andere Geschichte und soll zu einem anderen Zeitpunkt erzählt werden 😉
Rosmarinspargel by Glasgeflüster 1 klein
Beim Spargelhändler meines Vertrauens habe ich bei der letzten Fuhre, die ich eingekauft habe, etwas Besonderes gefunden: er nennt es „Spargellinies“. Kurz erklärt, handelt es sich dabei um die ersten Schößlinge einer neuen Spargelpflanze. Also besonders klein, zart und schmackhaft- toll!
Rosmarinspargel by Glasgeflüster 2 klein
Sie wanderten natürlich gleich mit in meinen Einkaufskorb und zuhause musste ich feststellen- sie waren wie extra für meinen amerikanischen Einmachgläser gezüchtet! Was für ein Zufall!
Da ich ja schon mal Spargel eingelegt hatte, war ich gleich Feuer und Flamme. Ich steckte die Stangen fest in die Gläser und begann, mit Gewürzen zu experimentieren. Und das ergab ein sehr rundes Bild: Rosmarin, Knoblauch und Ingwer. Klingt ungewöhnlich- ist aber echt lecker!
Rosmarinspargel by Glasgeflüster 3 klein
Solltet Ihr nun nicht so kleine Spargellinies bekommen, macht euch keinen Kopf- das schmeckt auch mit dem gewöhnlichen weissen Spargel! Diesen solltet Ihr allerdings schälen und müsst ihn wahrscheinlich auch einmal teilen, denn die Stangen sind wahrscheinlich zu lang.
Ebenso müsst Ihr natürlich auf keinen Fall Mason Jars verwenden, die guten alten Weckgläser tun es auch- die Zeiten bleiben dann die selben.
Rosmarinspargel by Glasgeflüster 4 klein
Hier nun der Einkaufszettel und das Rezept für ca 3 Gläser á 300ml:
Einkaufszettel Rosmarinspargel by Glasgeflüster

ins (neue) glas geflüstert: wachsbohnen mit rosmarin

Freundinnen wissen doch ganz genau, was man sich wünscht.
Schon ganz lange verfolgt mich der Wunsch, mal so ein echtes Ball Mason Jar zu besitzen.
Das Kultglas, in dem die Amerikaner einkochen. Das sieht einfach mal so ganz anders aus, als unsere hier.
Nein- ich werde NIE NIE NIE meinem geliebten kleinen Weckglas den Rücken kehren, aber ich muss sagen, dass so ein bißchen Abwechslung im Vorratsregal sich doch ziemlich hübsch macht!
Eingeweckte Wachsbohnen by Glasgeflüster 1 klein
Und als dann meine liebe Helene von Homebound the Heart of life einen Trip nach New York unternahm, brachte sie mir doch tatsächlich mein erstes echtes Glas von dort mit!
Die Freude war groß und ich konnte mich kaum entscheiden, was ich nun da hinein kochen sollte…
Ich entschied mich dann letztendlich für diese fotogenen Böhnchen aus dem Sonderheft „Einkochen“ der Lust auf Genuss.
Eingeweckte Wachsbohnen by Glasgeflüster 2 klein
Und- was sagt Ihr? Steht das Gläschen meinem Blog?
Ich freue mich wie Bolle!
Eingeweckte Wachsbohnen by Glasgeflüster 3 klein
Hier das Rezept für ca vier kleine Gläschen oder zwei bis drei Ball Jars voll:
Einkaufszettel Wachsbohnen bei Glasgeflüster

zum grillen und für die brotdose: rosmarin-quarkbrötchen

Seid Ihr auch alle so im Fussballfieber?
Gut. Ich habe hier nicht wirklich ein Feuerwerk der Fussballsnacks abgebrannt (Asche auf mein Haupt), aber das auch ganz bewusst. Ich finde, es ist im Moment eigentlich viel zu viel. Alles ist schwarzrotgold, alles hat schwarze, sechseckige Flecken. Überall steht „toooor“ drauf.
Rosmarin Quarkbrötchen by Glasgefluester 1 klein
Trotzdem- ist steh auf diese WM Atmosphäre. Ich mag das Gegröle in den Stadien. Ich liebe es, mir anzusehen, wie die Kerle sich freuen, wenn sie ein Tor geschossen haben. Ich heule mit, wenn die andere Mannschaft mit hängenden Köpfen von Platz kriecht…
Rosmarin Quarkbrötchen by Glasgefluester 2 klein
Und okay- man könnte doch beim Public Viewing mit Freunden einfach den Grill anschmeissen. Mit leckerem Bier, feinem Fleisch, jeder bringt nen Salat mit. Und Ihr? Ihr backt die Brötchen.
So schnell, so einfach, so schmackhaft!
Los gehts- morgen sind wir wieder dran!
Rosmarin Quarkbrötchen by Glasgefluester 3 klein
Hier das Rezept für ca 20 längliche Brötchen:
ich habe das Teigrezept auf Eatsmarter gefunden und die Zutaten leicht variiert!
EinkaufszettelRosmarinquarkbrötchen

ins glas geflüstert: apfel rosmarin senf, statt einer abgesagten senfsession auf dem blogstbarcamp

Eigentlich wollte ich ja eine Senfsession auf dem Blogst Barcamp vor einigen Wochen veranstalten.
Fest hatte ich mir das vorgenommen. Denn Senf herstellen ist doch so einfach.
Aber ich war mir dann doch nicht ganz so sicher:
Schaffen wir das organisatorisch? Ist alles Equipment da? Wird das eine große Sauerei?
Ganz kurzfristig habe ich es mir dann doch überlegt (und hoffentlich nicht allzuviele Teilnehmerinnen enttäuscht).
Weil ich aber Clara und Ricarda nicht ohne Senf wieder gehen lassen wollte, hab ich eben welchen zuhause vorbereitet.
Apfel Rosmarin Senf by Glasgefluester 1 klein
Er ist scharf! Ja- wie jeder selbstgemachte Senf, das muss man wissen. Aber andererseits wird er auch immer milder, je länger er steht.
Wenn es euch zu sehr brennt, dann verschliesst das Glas und lasst es einfach einige Tage weiter stehen!
Apfel Rosmarin Senf by Glasgefluester 2 klein
Dieses Rezept kommt doch sehr gelegen jetzt zur Grillzeit. Zum Würstchen oder Steak- das passt wie die Faust aufs Auge! Also kann ich es euch auch nur wärmstens ans Herz legen.
Apfel Rosmarin Senf by Glasgefluester 3 klein
Hier das Rezept für zwei bis drei kleine Gläschen:
Ich habe es von bushcooks kitchen (bei chefkoch gefunden) abgewandelt.
Einkaufszettel Apfelrosmarinsenf by Glasgefluester

rosmarin knusperbrot und ein knusperabend par excellence

Wir lieben Knusperabende- das habt Ihr wohl auch schon festgestellt, oder?
rosmarin knusperbrot by Glasgefluester 1 klein
Ein Lieblingsfilm wird ausgesucht. Knabberkram bereitgestellt. Alle schlüpfen in die Pyjamas. Die Daunendecke kommt mit ins Wohnzimmer, und dann wird gekuschelt und …
eben geknuspert!
rosmarin knusperbrot by Glasgefluester 2 klein
Manchmal gibt es einfach Gummibärchen und Lakritze.
Manchmal aber, da muss ich was selbermachen.
rosmarin knusperbrot by Glasgefluester 3 klein
Und dieses Brot hatte es mir schon so lange angetan.
Knusprig und aromatisch hatte ich es mir vorgestellt. Und es hat unsere Erwartungen übertroffen.
Mit dem Dip, den ich euch am Freitag vorstellen werde, war das eine grandiose Vorstellung.
Leeeeeeecker!
rosmarin knusperbrot by Glasgefluester 4 klein
Hier das Rezept für ca 20 Knusperfladen:
Das Grundrezept habe ich bei den Küchengöttern gefunden, aber es ganz schön verändert.
Einkaufszettel Rosmarinknusperbrot by Glasgefluester

ins glas geflüstert: rosemary gin cocktail

Mal wieder ein Glasgeflüster-Geständnis:
Ich mag kein Gin Tonic! Ich komme gegen dieses bittere Tonic Water einfach nicht an, wenn es pur den Gin verdünnt…
Ja- nennt mich Banause, aber ich krieg das einfach nicht runter ohne mich zu schütteln.
Ja: ich ahbe auch schon richtig gute Ginsorten probiert! Es lag nicht daran!
Gin Rosmarin Cocktail by Glasgefluester 1 klein
Aber wenn Gin einen meiner Cocktails verfeinert, dann ist das eine ganz andere Sache.
Mit Thymian habe ich ja auch schon einen Versuch gewagt, der sowohl bei den Kollegen als auch bei mir sehr gut angekommen ist.
Gin Rosmarin Cocktail by Glasgefluester 2 klein
Dieses Mal greife ich zu einem anderen Kräutertopf: mein Lieblingskraut Rosmarin. Könnte mich reinsetzen!
Gin Rosmarin Cocktail by Glasgefluester 3 klein
Dieser Drink hier ist nicht ganz so bitter, weil wir hier einen Sirup zugeben, den wir vorher selbstgemacht haben. Er ist so lecker- und verfeinert übrigens auch ein sprudelndes Wasser zu einer grandiosen Limonade!
Gin Rosmarin Cocktail by Glasgefluester 4 klein
Das harmoniert so gut- mensch, wisst Ihr was? Ich misch mir gleich noch einen- aufs Wochenende!
Prost…
Gin Rosmarin Cocktail by Glasgefluester 5 klein
Hier das Rezept für ca 3-4 Gläschen Cocktail:
Einkaufszettel Gin Rosmarin Cocktail by Glasgefluester