dritter Advent im Glasgeflüster: ein sahniger Spekulatiuslikör zum Niederknien

Dies war eines der etwas widerspenstigeren Rezepte.
So toll hatte ich mir das ausgedacht:
Ich habe noch so ein leckeres Spekulatius Gewürz aus dem Holland Urlaub- da könnte man doch bestimmt einen tollen Likör draus zaubern!


Habe mich ziemlich zeitnah dran gemacht, weil mir schon bei dem Gedanken an diese Kombi das Wasser im Mund zusammenlief.
Musste aber feststellen, dass das doch nicht ganz so einfach ging.
Denn als wir das erste Schlückchen über unsere Zungen laufen liessen, stellten wir fest „örgs- krümelig im Mund!“


Das Gewürz quillt richtig auf, wenn es mit der Sahne und dem Vodka in Verbindung kommt…
Darum habe ich nochmal gefiltert und siehe da- es war RICHTIG lecker!
Nun ist der Spekulatius Likör schon fest für Weihnachtsfeiern und Heiligabend mit der Familie eingeplant- so fein!
Hoffentlich schmeckt er euch auch so gut wie uns!

Habt einen tollen dritten Advent!

Advertisements