Ramen für die Mittagspause im Büro- gut vorbereitet ist halb gemümmelt: eine Nudelsuppe to Go!

Ich hoffe, ich bin nicht zu spät für diesen Trend und für euch….
Habe es überall gesehen, und fand, es passt hervorragend zu meinem Blogthema.
Aber irgendwie war ich wohl mal wieder ein Spätzünder 😉

Aber was solls- trotzdem muss so ein Gläschen mit Nudelsuppe einfach hier auch vertreten sein!
Das Wort „Ramen“ gehört aus meiner Sicht echt zu den Trendworten der Jahre 2016 und 2017.
Obwohl Ramen doch schon so eine althergebrachte Tradition haben!
Sie wurden im 17. Jahrhundert in China erfunden und sind im 19. Jahrhundert dann weitergewandert nach Japan.

Aber wo sie auch immer herkommt, diese Nudelsuppe- lecker ist sie in jedem Fall.
Ein gut vorbereitetes Fast Food für die Mittagspause.
Denn statt euch so eine Plastikschüssel mit jeder Menge „E´s“ reinzupfeiffen, könnt Ihr lieber etwas vorbereiten und habt so ein nahrhaftes, leckeres und trotzdem schnelles Mittagessen!

Ich finde je nachdem, wie viele verschiedene „Suppeneinlagen“ Ihr verwendet, könnte man sich schon Gläschen für mehrere Suppen-Tage vorbereiten und so gehts dann noch etwas schneller… JEDEN Tag 🙂
Probiert doch auch mal kleine Grießklösschen und macht so aus der asiatischen eine urdeutsche Suppe.
Oder wie wären Pilze?
Ach, Euch fällt bestimmt noch einiges ein…
Ich würde mich freuen, wenn Ihr mal berichtet!

Womit peppt Ihr euer Gläschen auf?

Nudelsuppe to go
Ergibt 1 Glas á ca. 500 ml Inhalt:
Was wir brauchen:
1 handvoll gekochte und abgekühlte Nudeln
10 Zuckerschoten
1 rote Spitzpaprika
ca. 2-3 TL Brühpulver
1 Zehe Knoblauch
ca. 1cm frischen Ingwer
1 Lauchzwiebel
ggf etwas Salz zusätzlich

kochendes Wasser

Und so geht`s:
Alle Gemüse waschen und in mundgerechte Stücke schneiden.
Ingwer und Knoblauch schälen und ganz ganz fein hacken.
1,5 TL Brühpulver in das Glas geben. Dann Gemüse, Ingwer, Knobi und Nudeln abwechselnd hinein schichten. Obendrauf nochmals 1-1,5 TL Brühpulver.
Im Büro dann Wasser kochen und das Glas bis zum Rand füllen. Deckel drauf und ca. 10 min ziehen lassen.
Öffnen, mit den Stäbchen durchrühren und verspeisen.

Rezept Nudelsuppe to go by Glasgeflüster//embedr.flickr.com/assets/client-code.js

Advertisements

ins glas geflüstert: karotten-ingwer-suppe für den vorrat

Kaum bin ich wieder aus dem Urlaub da, habe ich schon wieder Fernweh- geht es euch auch so?
Letzte Woche haben wir es uns in Mecklenburg Vorpommern gut gehen lassen.
Wir waren in Pruchten auf dem Campingplatz und wurden mit herrlichstem Sonnenschein, fröhlichen Menschen und leckerem Essen belohnt.
Hach- was für eine tolle Nach-Oster-Woche!
Und nun?
Das Nach-Urlaubs-Loch fülle ich allerliebstens mit den Planungen für die nächsten Trips.
Freunde fragen, wo sie hinfahren.
Andere Freunde fragen, ob sie mit uns fahren.
Wo soll es hingehen?
Wann können wir die Wohndose ENDLICH wieder anhängen und „abhauen“?
Ingwer Karotten Suppe by glasgeflüster 2 klein
Und in memoriam meiner kleinen Campinveranstaltung letztes Jahr wird natürlich auch wieder Suppe mitgenommen. Dieses Mal habe ich aber eine andere Rezeptur für euch ausgedacht. Durch den Ingwer ist sie schön scharf und macht einem so richtig warm.
Ingwer Karotten Suppe by glasgeflüster 3 klein
Na klar könnt Ihr die Suppe auch einfach so kochen und nicht für den Vorrat einkochen! Aber hier ist das Rezept, wenn Ihr drei 1l Gläser und ein Minigläschen voll einkochen wollt:
Einkaufszettel Ingwer Karotten Suppe neu

ich hab huuuuuunger! ein kürbiseintopf und nur zwei fotos…

Ich habe mir was warmes gekocht. Einen Eintopf. Und ich bemühe mich, euch schnellschnell ein paar Zeilen dazu zu schreiben.
Weil…
Kürbis Hack Suppe by Glasgeflüster 2 klein
…es duftet so wundervoll. Der Kürbis so schön süßlich, die Zwiebeln geben richtig Aroma und satt machen die Kartoffeln.
Es tut mir leid, aber ich kann einfach nicht mehr! Ich muss jetzt diesen Löffel nehmen, und da hineintauchen.
Und ganz schnell essen.
Kürbis Hack Suppe by Glasgeflüster 1 klein
Hier das Rezept und der Einkaufszettel für ca fünf bis sechs Portionen:
(der Eintopf schmeckt auch am nächsten Tag noch traumhaft!)
Einkaufszettel Kürbis Hack Suppe by Glasgeflüster1

auf dem foodcamp habe ich sie nicht gegessen und mich so lange darüber geärgert, bis ich sie selber gekocht habe: orientalische gemüsesuppe

Vom Foodbloggercamp habe ich ja schon viel erzählt. Es hat mir wirklich viel Spass gemacht- so viel neue Leute, soviel neue Informationen.
Aber eins habe ich verpasst.
Und ich habe mich sooo lange darüber geärgert!
Nämlich: da stand dieser riesen Topf mit dieser grandios duftenden Suppe.
Dieser Thymiangeruch der ist mir nicht aus dem Kopf gegangen.
orientalische gemüsesuppe by Glasgefluester 1 klein+
Leider habe ich davon nichts genommen. Sie nicht probiert. Nur gerochen.
Und seit drei Wochen nun frage ich mich, „wiesu denn bluss“?
Wo sie doch SO toll roch!
orientalische gemüsesuppe by Glasgefluester 2 klein
Gottseidank hatte ich mir das Rezept abfotografiert.
Und darum konnte ich dann endlich dieses himmlische Düftchen auch in unseren Suppentopf bannen.
Und die gesamte Familie Glasgefluester ist begeistert.
So eine sattmachende und wohlschmeckende Suppe.
Ein Erlebnis!
orientalische gemüsesuppe by Glasgefluester 3 klein
Die wird garantiert in unsere Liste der Lieblingssuppen Einzug halten. Und zwar mit Pauken und Trompeten!
Ich muss mich entschuldigen, da ich leider nicht genau weiss, wer die Suppe gekocht hatte. Es tut mir echt leid, dass ich daher keine genaue Quelle dieses Rezeptes angeben kann.
Ich habe es sowieso leicht verändert. Aber falls Du, liebe Suppenköchin dich hier wieder erkennst- melde Dich gern! 🙂

By the way: stay tuned für Freitag! Da gibts was brotiges dazu!
orientalische gemüsesuppe by Glasgefluester 4 klein
Hier das Rezept und der Einkaufszettel für eine riesen Menge Suppe (ich habe damit ca 9-10 Personen satt bekommen):
Einkaufszettel orientalische Gemüsesuppe by Glasgefluester

als die topinambur ungebeten in meinen einkaufskorb huschte und mich um ein rezept bat: kartoffel-topinambur-cremesuppe

Topinambur.
Mann- wie oft ich DAS schon gehört und gelesen habe! Naja- ich gebs ja zu, ich bin immer nicht ganz so sehr auf dieser Welle, dass ich Modeerscheinungen schnell folge.
Auch hier war ich mir nicht so ganz sicher, ob ich das ausprobieren muss.
Ja, die Topinambur ist ein altes Gemüse, aber momentan liest man schon ziemlich viel darüber.
Kartoffel Topinambur Suppe by Glasgefluester 1 klein
Aber als ich dann am Biostand auf dem Markt stand (die Geschichte mit den ganzen Rote Bete kennt Ihr ja schon- und JA, es war der selbe Marktsamstag!), da schrien die kleinen Knollen förmlich nach mir. Ganz vorsichtig packte ich also sechs Stück davon ein (ziemlich kleine). Und nach dem Kochen habe ich mir gedacht, ich hätte ruhig auch ein paar mehr haben können 😉
Kartoffel Topinambur Suppe by Glasgefluester 2 klein
Ich habe bei einer geplanten schnöden Kartoffelsuppe einfach einen Teil durch diese neuen Knollen ersetzt. Und sie haben der Suppe echt gut getan. Ein wenig ist „frischer Wind“ in den Suppentopf gekommen und es war ein neuer Geschmack, der sich nicht zu sehr aufdrängte.
Gut, ich bin geheilt- ab jetzt gibt es diese kleinen Kerlchen öfter!
Kartoffel Topinambur Suppe by Glasgefluester 3 klein
Hier das Rezept und der Einkaufszettel für ca drei bis vier Personen:
Auf den Fotos seht Ihr noch kleine rote Farbkleckse darauf. Das habe ich gemacht, damit es nicht ganz zu einfarbig aussieht. Es handelt sich um rote Bete Chips. Das war auch echt lecker. Die werde ich nochmal machen und euch auch ein Rezept dafür anbieten!
EinkaufszettelTopinambursuppe by Glasgefluester

ich liebe kräftige farben. diese rote bete suppe macht mich glücklich

Schön, wenn in dieser Herbstzeit sich der Nebel auf die Felder legt. Wenn alles aussieht, wie in Zuckerwatte verpackt. Wenn ein Sonnenaufgang in rosa erscheint. Und ein Sonnenuntergang wie mit einem matten instagram Filter belegt…
rotebetesuppe1
Aber auch wenn ich das so liebe, es fehlt in dieser Jahreszeit doch etwas Farbe, oder?
Da kommen einem die Gemüsesorten doch gerade recht, die ein wenig Bunt ins trübe Grau bringen…
Kürbis, Gurken, rooooooote Beeeeeeeete!
rotebetesuppe2
Genau aus diesem Grund gabs diese feine Suppe letzte Woche bei Familie Glasgeflüster zum Abendbrot.
Warm, cremig. Aber vor allem farbenfroh!
Die wärmt Körper und Seele.
rotebetesuppe3
Dieses Mal habe ich die Suppe nicht auf die übrliche Art mit orientalischem Gewürz angereichert (obwohl Kreuzkümmel wirklich hervorragend passt!), sondern Kräuter der Provence hinzugegeben. Ich fand, das gab einen herrlich frischen Kontrast!
rotebetesuppe4
Hier das Rezept und der Einkaufszettel für ca vier Portionen:
EinkaufszettelRoteBeteSuppe

jetzt wirds herbstlich, eine suppe muss her: broccoli-senf-cremesuppe

Darf ich euch jemanden vorstellen?
Sie heisst „Nonna“ und hat mir geholfen einen Berg Cheddar zu raspeln…
broccolicremesuppe1
So niedlich ist sie, oder?
Nonna wurde mir geschenkt und zwar von dem lieben Christoph vom coolinarium in Aschaffenburg.
Der hat übrigens auch einen wundervollen Blog: gemeinsam mit einer guten Freundin kocht er in der analogen küche spannende Dinge.
Ich durfte den Christoph persönlich kennenlernen und fand, er ist wirklich ein ganz spannender und superduper netter Mensch!
So, wie Nonna!
Die hat so artig für unseren Herbsteintopf geraspelt!
broccolicremesuppe2
Der macht satt und glücklich. Gerade, wenns so dolle usselig ist draussen!
Dieser hier ist wirklich deftig.
Der Senf darin macht das ganze ein bisschen scharf, aber nur gerade so, dass man es etwas auf der Zunge spürt.
broccolicremesuppe3
Und mit dem Broccoli hat man ordentlich was zu knabbern.
Um ehrlich zu sein, hatte ich etwas große Röschen abgetrennt, so dass man sogar schneiden musste. Naja, ist ja noch kein Meister vom Himmel gefallen 😉
Übrigens könnte ich mir diese Suppe auch toll als Partysuppe in großer Menge vorstellen!
Aaaaaaber- ob Nonna da mitmacht?
Vielleicht kauft Ihr dann DAFÜR lieber fertig geriebenen Käse… grins!
broccolicremesuppe4
Hier das Rezept und der Einkaufszettel für eine Menge für ca fünf Personen:
(das Rezept, welches ich bei the savvy sistah gefunden habe, ist etwas abgewandelt!)
EinkaufszettelBroccolicremesuppe